Workshop 1: Wieviel Menschenrecht braucht Klimagerechtigkeit? Ein kritischer Blick von Köln aus in die Welt (Tina Keppel, FIAN Lokalgruppe Köln)
Workshop 2: Soziale Gerechtigkeit und Umwelt - Praxisbeispiel(e) aus Köln. Vertiefung des zweiten Podiumsgesprächs (Referent*innen werden noch bekannt gegeben)
Workshop 3: Psychologisches Empowerment für eine sozial-ökologische Stadtentwicklung (Maximilian Schmies und Jan Eickhoff, Fachhochschule Dortmund)
Workshop 4: Köln - gemeinwohlorientiert! Punkten für das Gemeinwohl und die SDGs (Martina Dietrich, Gemeinwohlökonomie-Regionalgruppe Köln/Bonn)

ja  nein 

ja
nein




Allerweltshaus Köln e.V., Körnerstraße 77-79, 50823, Köln, Deutschland, koelnglobalnachhaltig@allerweltshaus.de, Fon: 0221 57779933, Sabrina Cali

CleverReach