Herzlich willkommen!

Wie soll die Zukunft der EU aussehen, in welchem Europa wollen wir künftig leben? Im Rahmen der Konferenz zur Zukunft Europas befassen sich dieser Tage Menschen in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit diesen grundlegenden Fragen.

Die Konferenz bietet auch den Menschen in Nordrhein-Westfalen die einzigartige Gelegenheit, sich an dieser Debatte zu beteiligen. Die Landesregierung möchte mit dem Bürgerdialog „NRW gestaltet Europa“ ein Forum für einen Austausch über die Zukunft Europas schaffen. Was denken die Menschen in Nordrhein-Westfalen – wie können wir Europa konkret neu gestalten?

Darüber wollen wir mit Ihnen im Rahmen eines Bürgerdialoges sprechen. Die Veranstaltung findet als digitale Videokonferenz statt am 

Montag, den 29.11.2021
von 17:30 – 20:30 Uhr

Der Bürgerdialog knüpft an eine Onlinekonsultation an, in deren Rahmen Bürgerinnen und Bürger eigene Vorschläge für die Zukunft Europas einreichen und über andere Vorschläge abstimmen konnten. Die populärsten dieser Vorschläge werden im Bürgerdialog in mehreren Themen-Workshops vertieft diskutiert. Wie können wir die Vorschläge konkret ausgestalten und umsetzen? Welche Rolle spielen sie für unseren Alltag in Nordrhein-Westfalen?

Über Ihr Interesse an einer Teilnahme freuen wir uns. Nach der Anmeldung über das untenstehende Formular erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, um den Vorgang abzuschließen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an eu-nrw@ifok.de

Frau  Herr  Divers 

Informationen zum Datenschutz

Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Die hybride Veranstaltung wird per Livestream in die Öffentlichkeit übertragen. Virtuell zugeschaltene Teilnehmende, die sich zu Wort melden, sind gegebenenfalls mit Ton und Bild sichtbar.
Die Bilder werden für die Öffentlichkeitsarbeit rund um die Veranstaltung genutzt. Die Bilder werden auf der Grundlage von Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. e) EU-DSGVO und § 3 BlnDSG als personenbezogene Daten rechtmäßig verarbeitet. Die Teilnehmenden der Veranstaltung können die ihnen nach Art. 13 und Art. 14 EU-DS-GVO zustehenden Rechte am Veranstaltungstag in einem Informationsblatt einsehen.


Einwilligung zur Datenverwendung

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkläre ich mich mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der vorstehenden personenbezogenen Daten einverstanden.
Mit der Anmeldung stimme ich ausdrücklich zu, dass die ifok GmbH die personenbezogenen Daten des Teilnehmers an die Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen und an das Team Make.org weitergeben darf. Eine Verwendung der Daten für andere Zwecke als den Bürgerdialog „NRW gestaltet Europa“ ist unzulässig.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Mail an datenschutz@ifok.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ich habe die Hinweise zur Datenverwendung zur Kenntnis genommen und stimme der darin beschriebenen Verarbeitung meiner Daten zu.  

Hinweise:
* Pflichtfeld

Datenschutzerklärung

ifok GmbH
Berliner Ring 89 | 64625 Bensheim | Deutschland
+49.6251.8263-100 | info@ifok.de | www.ifok.de
Geschäftsführer: Henning Banthien, Prof. Dr. Dirk Rompf, Frank-H. von Zukowski
Register: HRB 25159 | Tax ID: DE 206445387